Ein Mann für alle steuerlichen Fälle

Wenn Sie uns eine weitere Metapher aus dem Schiffs-Metier gestatten, könnten wir Johannes Schmidtbauer durchaus als „Kapitän der JSB“ bezeichnen. Seine langjährige Berufslaufbahn startete er 1988 bei der Auditor Treuhand GmbH Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung, der nunmehrigen Deloitte. Von 1994 bis 1996 leitete er die Zweigstelle einer renommierten Steuerberatungsgesellschaft in Wiener Neustadt. Im Jahr 1996 begann seine Mitarbeit bei PwC-Österreich, wo er seit 2006 als Geschäftsführer tätig ist.

 

Im Jahr 1992 legte er erfolgreich die Prüfung zum Steuerberater, 1996 zum Wirtschaftsprüfer ab. Zusätzlich zu seinem Magisterstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften absolvierte Johannes Schmidtbauer im Jahr 2001 die Ausbildung zum Certified Public Accountant in Amerika (CPA, Steuerberater und Rechnungswesen-Fachmann in den USA). Er ist somit auch der richtige Ansprechpartner für die Erstellung und Prüfung internationaler Jahresabschlüsse.

Als Spezialist für Buchhaltung, Lohnverrechnung, Bilanzierung und Steuerberatung punktet unser „Steuermann“ mit individueller Betreuung. Viel Engagement investiert Johannes Schmidtbauer auch im Rahmen der Standesvertretung. Als Landesobmann-Stellvertreter der Vereinigung Österreichischer Wirtschaftstreuhänder (VWT) ist es ihm ein besonderes Anliegen, die hohe Qualität der Berufsausübung für die burgenländischen Kolleginnen und Kollegen – etwa im Bereich der Fortbildung – zu sichern.

 

Mit seiner Funktion als Vorstandsmitglied des Wirtschaftsforums der Führungskräfte Burgenland unterstreicht er die Wichtigkeit des aktiven Networkings und setzt gleichzeitig Kurs in Richtung ausgezeichneter strategischer Partnerschaften. Johannes Schmidtbauer - ein Mann für alle steuerlichen Fälle!

Ihr direkter Draht zu uns: